« Timex IQ Flyback Chronograph - Heute tragen | Main | Baselworld 2013 - Die Alpina 130 »

Donnerstag, April 12, 2018

Breitling Emergency 2 - One für die Wunschliste

Breitling Emergency 2 - One für die Wunschliste

Der Breitling Emergency ist zurück, um die Welt wieder zu retten und mit einer Farbe für jede lebensrettende Situation. Es ist auf der Gral-Liste, wir lieben es und was ist, wenn das gewagteste Ding, das ich jemals damit machen werde, ein gekochtes Ei ist, ich möchte nicht einen halben! Text und Fotos von Breitling.

Breitling hat seine Vorreiterrolle auf dem Gebiet der technischen Uhren und Instrumente für Profis durch die Entwicklung der allerersten Armbanduhr mit eingebautem Personal Locator Beacon (PLB) bestätigt. Der Emergency II ist ein Hightech-Juwel, das mit einem Zweifrequenzsender ausgestattet ist, der den Spezifikationen des internationalen Satellitenwarnsystems Cospas-Sarsat entspricht und sowohl zur Auslösung von Warnungen als auch zur Durchführung von Such- und Rettungseinsätzen dient.

Das Emergency II wurde in Zusammenarbeit mit großen wissenschaftlichen Instituten entwickelt und zeichnet sich durch zahlreiche mikroelektronische und mikrotechnische Innovationen aus, darunter eine revolutionäre wiederaufladbare Batterie, ein miniaturisierter Zweifrequenzsender und ein neuartiges integriertes Antennensystem - drei speziell für dieses Modell entwickelte Funktionen.

Als das erste Handgelentrage Dual-Frequenz-PLB ist ein Sicherheits- und Überlebensinstrument in allen Notlagen an Land, zu Wasser und in der Luft.

Bei Beastie Folly stolpern wir immer wieder über neue Angebote an der Baselworld, die uns wirklich gefallen. Es gab einige Retro-Stile, wie den Omega Bullhead und das Tudor Heritage in Blau, die wir hier bereits hervorgehoben haben . Longines hat ein paar ansprechende neue Modelle und wir mögen besonders die neue Hydroconquest, die wir in Kürze vorstellen werden. Frédérique Constant war auch beschäftigt und sie haben uns diese Presse-Promotion geschickt, die eine atemberaubende Fotoserie ihres neuen Slimline Moonphase Modells enthält. Es lohnt sich, auf die Bilder für die Aufnahmen in voller Größe zu klicken, die sie lieben.

Lady Peanut liebt Mondphasenuhren, aber in Wahrheit haben sie mich nie gepackt, aber hier hat Frédérique Constant wirklich ein gut durchdachtes Modell hervorgebracht. Der Stil ist einfach und elegant und dies wird durch das schlanke Gehäuse verstärkt und das Ergebnis ist schön. Ich könnte eine in jeder Farbe haben! Unten finden Sie den offiziellen Pressetext.

Mit dem Curiosity Explorer der NASA, der derzeit über die Oberfläche des Mars wandert, erhalten die Menschen auf der Erde wunderbar detaillierte Bilder und Ansichten des Planeten, der seit langem Gegenstand von Folklore, Mythen, Legenden und Spekulationen ist. Wir können Bilder auf unseren Fernsehgeräten, Videos auf unseren Computern und I-Pads sehen, und einige wenige können sogar den Roten Planeten in Echtzeit mit leistungsstarken Teleskopen scannen.

Eines der glorreichen Dinge in der Welt, in der wir leben, ist jedoch, dass jede einzelne Person auf diesem Planeten in den Himmel schauen und den gewaltigen, wundersamen Mond ohne die Hilfe von Rovern, Teleskopen oder Fernsehbildern sehen kann. Es spielt keine Rolle, wo du bist oder unter welchen Umständen du lebst. der helle, schöne Mond steht uns allen zur Verfügung.

Die neue Slimline Moonphase Manufacture - so zeitlos wie der Mond selbst

Die Erscheinung des Mondes hat sich seit Anbeginn der Zeit nicht verändert. Dennoch inspiriert es immer noch die gleichen ergreifenden Emotionen und Leidenschaften, als wenn die ersten Männer auf das helle Licht am Nachthimmel schauten ... und sich wunderten.

Frédérique Constant hat elegante Designmerkmale in die neue Slimline Moonphase Manufacture integriert, die vor einem Jahrhundert nicht fehl am Platz erschienen wäre; noch werden sie auch noch 100 Jahre in die Zukunft schauen. Wenn der Mond ein Stil-Statement abgeben könnte, würde es sein, dass einfache Schönheit niemals aus der Mode kommt.

Fünf neue Modelle werden vorgestellt und alle werden durch das einzigartige Manufakturkaliber FC-705 angetrieben. Jedes Modell verfügt über eine Reihe von Funktionen und alle werden in einer einzigartigen, speziell gestalteten Geschenkbox aus Holz präsentiert.

Trotz der erstaunlichen Eigenschaften, die in der neuen Slimline Moonphase Collection enthalten sind, ist das wahre Genie dieser Uhren, dass jede Komplikation durch die einzelne Krone der Uhr zugänglich ist. Diese Fähigkeit wird bei Frédérique Constant Uhren immer wichtiger.

Die Krone kann in drei Positionen eingestellt werden. "Position 0" ist zum Aufziehen der Uhr ausgewählt. Bei "Position 1" kann das Datum durch Drehen der Krone im Uhrzeigersinn eingestellt werden. Durch Drehen der Krone gegen den Uhrzeigersinn kann der Benutzer die Mondphase einstellen. Mit "Position 2" können Benutzer die Stunden- und Minutenzeiger anpassen. So einfach ist das!

Weitere Gemeinsamkeiten sind das elegante Slimline-Design und ein Gehäusedurchmesser von 42 Millimetern. Alle Modelle sind außerdem mit dem außergewöhnlich beliebten konvexen Saphirglas auf der Vorderseite und dem durchsichtigen Gehäuseboden ausgestattet. Zusätzlich zeigt jedes Zifferblatt die Datumsanzeige und die Mondphase in der 6-Uhr-Position an. Eine unglaubliche neue Technologie namens "Laser Ablation" wurde verwendet, um ein außergewöhnlich detailliertes und präzises Bild des Mondes zu erstellen. Schließlich verfügt jedes der neuen Slimline Moonphase Modelle über ein 26-Jewel-Werk, eine beeindruckende Gangreserve von 42 Stunden und eine Perlage und Circular Côtes de Genève Dekoration auf dem Uhrwerk.

Mit Preisen ab unglaublich niedrigen 2.695 Euro bietet die Slimline Moonphase einen wirklich außergewöhnlichen Wert. Der FC-705S4S6 kommt mit einem glänzend polierten dreiteiligen Edelstahlgehäuse und einem gewölbten Silberzifferblatt mit glänzenden, von Hand aufgetragenen Nickelindizes und passenden, handpolierten Nickelhänden. Ein elegantes schwarzes Alligatorarmband mit Zungenschnalle rundet den zeitlosen Look ab.

Wenn nur Blau funktioniert, ist der FC-705N4S6 der Traum eines Uhrenbesitzers. Das zweite der Edelstahl-Modelle hat ein auffallend schönes marineblaues Zifferblatt, das wunderbar mit den Nickel-Indizes und -Zeigern kontrastiert. Das Alligatorlederarmband ist auch ein auffälliges Blau, akzentuiert mit cremefarbenen Nähten und Zungenschnalle.

Das glänzende roségoldvergoldete Gehäuse des FC-705V4S4 strahlt eine zurückhaltende Eleganz aus. Das gewölbte silberne Zifferblatt kontrastiert wunderbar mit den rosévergoldeten Zeigern und Indizes, und ein dunkelbraunes Alligatorlederarmband hebt sich von der schlanken Hülle wunderbar ab.

An der Spitze der Slimline Moonphase-Serie stehen zwei Modelle mit soliden 18 Karat Rotgold Gehäusen. Der FC-705V4S9 präsentiert sich mit einem gewölbten silbernen Zifferblatt und handverarbeiteten roségoldplattierten Indizes und Zeigern mit einem dunkelbraunen Alligatorlederarmband. Der FC-705C4S9 hingegen ist mit einem atemberaubenden schokoladenbraunen Zifferblatt ausgestattet, das sich wunderbar mit den roségoldplattierten Zeigern, Indexen und dem dunkelbraunen Alligatorlederarmband kombinieren lässt.

Ob hoch im Himmel oder stolz auf Ihrem Handgelenk sitzend, wird der Mond für immer bewundernde Blicke zeichnen.

Bitte sehen replica uhren oder Rolex DateJust
Posted by Rolex Explorer at 9:12 AM
Categories: