Donnerstag, April 12, 2018

Zenith Tour Autooptik 2000

Die Tour de France Automobile wurde 1899 vom Automobile Club de France ins Leben gerufen und ist eines der ältesten Autorennen der Welt. Im Jahr 1992 von Peter Auto wiederbelebt, findet die 24. jährliche Veranstaltung vom 21. bis 25. April 2015 mit Unterstützung von Zenith statt. Diese nicht zu übersehende Veranstaltung im Kalender des Oldtimer-Enthusiasten, die 225 Vintage-Modelle vereint, setzt die Uhrenmarke auf einen abenteuerlichen Kurs, der ihre Werte bekräftigt: Vergnügen, Wagemut und Authentizität.

Patrick Peter, Organisator der Tour Auto Optic 2000, ist ein glücklicher Mann: "Ich fühle mich heute besonders geehrt, dass eine historische Marke wie Zenith, berühmt für die Präzision ihrer Chronometer und Luxusuhren, uns auf der Tour Auto Optic 2000 begleitet Es ist uns eine Freude, gemeinsam Geschichte schreiben zu können. "

"Durch die Verbindung dieser beiden Welten schaffen wir Verbindungen zwischen High-End-Uhrmacherei und Feinmechanik", so Aldo Magada, President und CEO von Zenith. Wir teilen beide die gleiche Leidenschaft: Herausforderungen zu meistern. Seit ihrer Gründung hat die Marke eine Spur in bisher unerforschten Bereichen hinterlassen. Das Faszinierende an Zenith ist die Fähigkeit, neue Ideen zu entwickeln, bevor sie sich auf der ganzen Welt neuen technischen Entwicklungen zuwenden. "

Die Fahrer dieser legendären Automobile werden an ihren Handgelenken eine Zenith-Uhr haben, da die Marke eine limitierte Edition entwickeln wird, die exklusiv für diese Tour Auto Optic 2000 entwickelt wurde.

Die Nacht wurde von wunderschönen Models in Beatrice Loois Kleiderkreationen verzaubert, die sowohl die Uhren von Bedat & Co als auch die Neuheiten 2015 von Novelties 2014 & Neuheiten 2015 zeigten . Ebenfalls anwesend waren der Vorsitzende der YTL Corp, Tan Sri Dato 'Sri (Dr.) Yeoh Tiong Lay, Dino Modolo, Direktor von Creations von Bedat & Co und Carly Paoli, der neue Markenbotschafter.

Zum ersten Mal präsentiert Seiko eine Version seines berühmten Modells speziell für Frauen. Mit einem hellen Zifferblatt und auffälligen Farbakzenten verlässt der neue Astron GPS Solar Chronograph das Büro und betritt die Welt der Freizeitreisen. Zwei Versionen sind verfügbar, beide erkennbar Astron und doch unverwechselbar neu.

Das erste Modell (SSE021) verfügt über ein weißes Titanium-Gehäuse mit super-harter Beschichtung und einer Keramik-Lünette. Das weiße Zifferblatt ist mit 10 Diamanten besetzt. Ein weiches, gut gepolstertes Krokodillederband rundet die Replik-Uhren UK ab . Das zweite Modell (SSE019) wird in einem Titangehäuse mit schwarzer Hartbeschichtung und einer Keramiklünette angeboten. Das Armband ist ebenfalls aus Titan.

Beide billigen Replik-Uhren beherbergen das neue Astron Kaliber 8X82. Sie werden in limitierten Auflagen angeboten. 1.000 Stück der weißen Version werden hergestellt, während 3.000 der schwarzen Version verfügbar sein werden. Jede Uhr hat eine eigene Seriennummer, die auf der Rückseite der Uhr eingraviert ist und in einer speziellen Box präsentiert wird.

Bitte sehen rolex replica oder Rolex Daytona
Posted by Rolex Explorer at 9:12 AM
Categories:

Baselworld 2013 - Die Alpina 130

Alpina hat dieses Jahr mehrere neue Angebote an der Baselworld, der Alpina Extreme Diver 300 Automatik Chronograph ist ein schöner und würdiger Taucher, der Alpina Geneve 2013 Sailing Yachttimer Countdown , ist ein weiterer Wahnsinniger und der Startimer Pilot Chrono Big Date hat uns wirklich ins Auge gestochen habe das hier schon hervorgehoben . Als wir uns den Startimer Pilot anschauten, erwähnte ich, dass ich auch den Alpina 130 Heritage Pilot Automatik Chronographen präsentieren möchte , der ehrlich gesagt erhaben ist, also hier ist es Klick auf die Fotos für leckere Watch Shots mit freundlicher Genehmigung von Alpina und wie gesagt auf meinem letzten Alpina Blog, wie ich verliebe mich in die Uhren, wie Sie die Alpina Pressemitteilung unten lesen.

Der Beitrag von Alpina zur Schweizer Uhrenindustrie besteht seit 1883 in der Innovation von Kaliber- und Uhrenproduktionsmethoden und -organisation. Man kann mit Recht sagen, dass die "Alpina Union Horlogère", deren Mitglieder die "Alpinisten" genannt wurden, der Vorfahre der heutigen modernen Schweizer Uhrengruppen war.

Mit der Kreation der legendären "Alpina 4" 1938 erfand Alpina die moderne Sportuhr, indem sie die vier bis heute gültigen Kriterien für eine Uhr, die als Sportuhr bezeichnet wird, in einer Uhr definiert und vereint.

Seit 1883 konzipiert und fertigt Alpina eigene Uhrwerke und Chronometer im eigenen Haus. Die berühmten 877, 582, 592 Uhrwerke, um nur einige zu nennen, haben heute ihre modernen Pendants im Alpina AL-980 Tourbillon, AL-950 Automatic Regulator, AL-718 WorldTimer und den AL-710 Small Date Manufakturwerken.

Alpina hat es sich vor 130 Jahren zur Aufgabe gemacht, äußerst zuverlässige, professionelle Sportuhren herzustellen, die das Erbe unseres visionären Gründers Gottlieb Hauser verkörpern. Dies ist unser Grund für unser Sein und der Zweck unserer Arbeit

Es ist eine Alpina-Tradition, jedes Jahrzehnt des Bestehens mit einer Gedenkuhr zu feiern. Getreu dieser Tradition feiern wir unser 130-jähriges Jubiläum mit dem Alpina 130, einem automatischen "Bi-compax" -Chronographen, der von einem ikonischen Alpina-Pilot-Chronographen-Design vom Anfang des 20. Jahrhunderts inspiriert wurde. Während das Design der Uhr von der Vergangenheit inspiriert wurde, ist die Alpina 130 sowohl in ihrem eleganten Design als auch in ihrer technischen Konzeption absolut zeitgemäß.

Das Alpina 130 verfügt über ein «Glass Box» Saphirglas mit Antireflexbeschichtung. Diese komplexe Kristallkonstruktion sowie die perfekte Integration mit dem Gehäuse aus Edelstahl oder Gold verleiht der Uhr eine elegante und robuste Erscheinung und garantiert einen perfekten Kontrast zwischen allen Elementen des Zifferblatts, unabhängig vom Winkel des Lichts auf der Uhr.

Das klassische Zifferblattdesign mit Telemeter- und Tachymeter-Skalen bietet eine perfekte Balance zwischen Technik, Eleganz und Lesbarkeit, die das Markenzeichen jeder Alpina-Fliegeruhr ist. Um echten Uhrenliebhabern zu gefallen, kann das automatische Chronographen-Kaliber AL-860 mit seiner feinen Fischschuppendekoration und blauen Schrauben durch den transparenten Gehäuseboden des Alpina 130 bewundert werden

Das Zifferblatt des Alpina 130 ist nicht nur im Design perfekt ausbalanciert, sondern bietet auch die für den Gentleman in seinem Cockpit so wichtige Funktionalität.

Die Tachymeterskala bietet die Möglichkeit, die durchschnittliche Bewegungsgeschwindigkeit zu messen, während die Telemeterskala den Abstand zwischen der Quelle eines bestimmten Klangeffekts und der Position des Hörers angibt.

Diese Funktionen sind besonders wichtig für Piloten und Fahrer, die auf Zeit-, Geschwindigkeits- und Distanzvariablen angewiesen sind. Das «Bi-compax» -Layout der Chronographenzähler, angetrieben vom Kaliber AL-860 Alpina, vervollständigt die professionellen Eigenschaften des Alpina 130 durch optimale Lesbarkeit der Informationen auf dem Zifferblatt.

Bitte sehen replica uhr oder Rolex Day Date
Posted by Rolex Explorer at 9:12 AM
Categories:

Breitling Emergency 2 - One für die Wunschliste

Breitling Emergency 2 - One für die Wunschliste

Der Breitling Emergency ist zurück, um die Welt wieder zu retten und mit einer Farbe für jede lebensrettende Situation. Es ist auf der Gral-Liste, wir lieben es und was ist, wenn das gewagteste Ding, das ich jemals damit machen werde, ein gekochtes Ei ist, ich möchte nicht einen halben! Text und Fotos von Breitling.

Breitling hat seine Vorreiterrolle auf dem Gebiet der technischen Uhren und Instrumente für Profis durch die Entwicklung der allerersten Armbanduhr mit eingebautem Personal Locator Beacon (PLB) bestätigt. Der Emergency II ist ein Hightech-Juwel, das mit einem Zweifrequenzsender ausgestattet ist, der den Spezifikationen des internationalen Satellitenwarnsystems Cospas-Sarsat entspricht und sowohl zur Auslösung von Warnungen als auch zur Durchführung von Such- und Rettungseinsätzen dient.

Das Emergency II wurde in Zusammenarbeit mit großen wissenschaftlichen Instituten entwickelt und zeichnet sich durch zahlreiche mikroelektronische und mikrotechnische Innovationen aus, darunter eine revolutionäre wiederaufladbare Batterie, ein miniaturisierter Zweifrequenzsender und ein neuartiges integriertes Antennensystem - drei speziell für dieses Modell entwickelte Funktionen.

Als das erste Handgelentrage Dual-Frequenz-PLB ist ein Sicherheits- und Überlebensinstrument in allen Notlagen an Land, zu Wasser und in der Luft.

Bei Beastie Folly stolpern wir immer wieder über neue Angebote an der Baselworld, die uns wirklich gefallen. Es gab einige Retro-Stile, wie den Omega Bullhead und das Tudor Heritage in Blau, die wir hier bereits hervorgehoben haben . Longines hat ein paar ansprechende neue Modelle und wir mögen besonders die neue Hydroconquest, die wir in Kürze vorstellen werden. Frédérique Constant war auch beschäftigt und sie haben uns diese Presse-Promotion geschickt, die eine atemberaubende Fotoserie ihres neuen Slimline Moonphase Modells enthält. Es lohnt sich, auf die Bilder für die Aufnahmen in voller Größe zu klicken, die sie lieben.

Lady Peanut liebt Mondphasenuhren, aber in Wahrheit haben sie mich nie gepackt, aber hier hat Frédérique Constant wirklich ein gut durchdachtes Modell hervorgebracht. Der Stil ist einfach und elegant und dies wird durch das schlanke Gehäuse verstärkt und das Ergebnis ist schön. Ich könnte eine in jeder Farbe haben! Unten finden Sie den offiziellen Pressetext.

Mit dem Curiosity Explorer der NASA, der derzeit über die Oberfläche des Mars wandert, erhalten die Menschen auf der Erde wunderbar detaillierte Bilder und Ansichten des Planeten, der seit langem Gegenstand von Folklore, Mythen, Legenden und Spekulationen ist. Wir können Bilder auf unseren Fernsehgeräten, Videos auf unseren Computern und I-Pads sehen, und einige wenige können sogar den Roten Planeten in Echtzeit mit leistungsstarken Teleskopen scannen.

Eines der glorreichen Dinge in der Welt, in der wir leben, ist jedoch, dass jede einzelne Person auf diesem Planeten in den Himmel schauen und den gewaltigen, wundersamen Mond ohne die Hilfe von Rovern, Teleskopen oder Fernsehbildern sehen kann. Es spielt keine Rolle, wo du bist oder unter welchen Umständen du lebst. der helle, schöne Mond steht uns allen zur Verfügung.

Die neue Slimline Moonphase Manufacture - so zeitlos wie der Mond selbst

Die Erscheinung des Mondes hat sich seit Anbeginn der Zeit nicht verändert. Dennoch inspiriert es immer noch die gleichen ergreifenden Emotionen und Leidenschaften, als wenn die ersten Männer auf das helle Licht am Nachthimmel schauten ... und sich wunderten.

Frédérique Constant hat elegante Designmerkmale in die neue Slimline Moonphase Manufacture integriert, die vor einem Jahrhundert nicht fehl am Platz erschienen wäre; noch werden sie auch noch 100 Jahre in die Zukunft schauen. Wenn der Mond ein Stil-Statement abgeben könnte, würde es sein, dass einfache Schönheit niemals aus der Mode kommt.

Fünf neue Modelle werden vorgestellt und alle werden durch das einzigartige Manufakturkaliber FC-705 angetrieben. Jedes Modell verfügt über eine Reihe von Funktionen und alle werden in einer einzigartigen, speziell gestalteten Geschenkbox aus Holz präsentiert.

Trotz der erstaunlichen Eigenschaften, die in der neuen Slimline Moonphase Collection enthalten sind, ist das wahre Genie dieser Uhren, dass jede Komplikation durch die einzelne Krone der Uhr zugänglich ist. Diese Fähigkeit wird bei Frédérique Constant Uhren immer wichtiger.

Die Krone kann in drei Positionen eingestellt werden. "Position 0" ist zum Aufziehen der Uhr ausgewählt. Bei "Position 1" kann das Datum durch Drehen der Krone im Uhrzeigersinn eingestellt werden. Durch Drehen der Krone gegen den Uhrzeigersinn kann der Benutzer die Mondphase einstellen. Mit "Position 2" können Benutzer die Stunden- und Minutenzeiger anpassen. So einfach ist das!

Weitere Gemeinsamkeiten sind das elegante Slimline-Design und ein Gehäusedurchmesser von 42 Millimetern. Alle Modelle sind außerdem mit dem außergewöhnlich beliebten konvexen Saphirglas auf der Vorderseite und dem durchsichtigen Gehäuseboden ausgestattet. Zusätzlich zeigt jedes Zifferblatt die Datumsanzeige und die Mondphase in der 6-Uhr-Position an. Eine unglaubliche neue Technologie namens "Laser Ablation" wurde verwendet, um ein außergewöhnlich detailliertes und präzises Bild des Mondes zu erstellen. Schließlich verfügt jedes der neuen Slimline Moonphase Modelle über ein 26-Jewel-Werk, eine beeindruckende Gangreserve von 42 Stunden und eine Perlage und Circular Côtes de Genève Dekoration auf dem Uhrwerk.

Mit Preisen ab unglaublich niedrigen 2.695 Euro bietet die Slimline Moonphase einen wirklich außergewöhnlichen Wert. Der FC-705S4S6 kommt mit einem glänzend polierten dreiteiligen Edelstahlgehäuse und einem gewölbten Silberzifferblatt mit glänzenden, von Hand aufgetragenen Nickelindizes und passenden, handpolierten Nickelhänden. Ein elegantes schwarzes Alligatorarmband mit Zungenschnalle rundet den zeitlosen Look ab.

Wenn nur Blau funktioniert, ist der FC-705N4S6 der Traum eines Uhrenbesitzers. Das zweite der Edelstahl-Modelle hat ein auffallend schönes marineblaues Zifferblatt, das wunderbar mit den Nickel-Indizes und -Zeigern kontrastiert. Das Alligatorlederarmband ist auch ein auffälliges Blau, akzentuiert mit cremefarbenen Nähten und Zungenschnalle.

Das glänzende roségoldvergoldete Gehäuse des FC-705V4S4 strahlt eine zurückhaltende Eleganz aus. Das gewölbte silberne Zifferblatt kontrastiert wunderbar mit den rosévergoldeten Zeigern und Indizes, und ein dunkelbraunes Alligatorlederarmband hebt sich von der schlanken Hülle wunderbar ab.

An der Spitze der Slimline Moonphase-Serie stehen zwei Modelle mit soliden 18 Karat Rotgold Gehäusen. Der FC-705V4S9 präsentiert sich mit einem gewölbten silbernen Zifferblatt und handverarbeiteten roségoldplattierten Indizes und Zeigern mit einem dunkelbraunen Alligatorlederarmband. Der FC-705C4S9 hingegen ist mit einem atemberaubenden schokoladenbraunen Zifferblatt ausgestattet, das sich wunderbar mit den roségoldplattierten Zeigern, Indexen und dem dunkelbraunen Alligatorlederarmband kombinieren lässt.

Ob hoch im Himmel oder stolz auf Ihrem Handgelenk sitzend, wird der Mond für immer bewundernde Blicke zeichnen.

Bitte sehen replica uhren oder Rolex DateJust
Posted by Rolex Explorer at 9:12 AM
Categories:

Timex IQ Flyback Chronograph - Heute tragen

Diese Variante der Junkers Bauhaus-Uhr wird um 12:00 Uhr mit einer Gangreserveanzeige und um 6:00 Uhr mit einer 24-Stunden-Nebenuhr geliefert. Das schöne cremeweiße Zifferblatt ist mit sehr feinen Stundenmarkierungen (sehr Junghans) mit Leuchtpunkten und einer 60-Minuten-Skala versehen. Die silbernen Stunden- und Minutenzeiger sind leuchtend ausgefüllt und um 3:00 Uhr wird ein Datumsfenster angezeigt. Im Inneren befindet sich ein modifiziertes 26-Jewels Citizen Automatikwerk mit einem silbernen Rotor, der über einen Ausstellungsgehäuseboden sichtbar ist. Das Ergebnis ist eine sehr attraktive Uhr mit einer sehr praktischen Gangreserveanzeige. Die 24-Stunden-Wahl gibt Ihnen die Möglichkeit der militärischen Zeit. Es verfügt auch über einen gewölbten hesalitischen Kristall.

Die wörtliche Übersetzung ist "Haus der Konstruktion". Das Bauhaus war eine Schule in Deutschland, die Handwerk und bildende Kunst miteinander verband und berühmt war für den gestalterischen Ansatz, den es bekannt machte und lehrte. Der Bauhaus-Stil, auch International Style genannt, war geprägt von der Abwesenheit von Ornamenten und prunkvollen Fassaden und von der Harmonie zwischen Funktion und den eingesetzten künstlerischen und technischen Mitteln. Die Bauhausschule wurde von Walter Gropius in Weimar gegründet und von 1919 bis 1933 betrieben.

Der Bauhaus-Stil mit seinem allumfassenden philosophischen Zugang zum Design hatte großen Einfluss auf das moderne Design in einer Reihe von Disziplinen, einschließlich Architektur, Handwerk und Industriedesign. Bauhaus Design kann durch seinen funktionalen Minimalismus und die Ablehnung von Ornament gekennzeichnet werden. Die Idee, dass "Form follows function" im Zentrum des Bauhaus-Stils steht und "Kunst um der Kunst willen", wird durch die Verschmelzung von Kunst mit Funktion oder einfach funktionalem Stil überholt. Obwohl Minimalismus in den Manifestationen des Bauhauses vorherrscht, verwechseln Sie das Bauhaus nicht mit purem Minimalismus. Um dies in Form eines Zifferblattes zu erklären, könnte Minimalismus die Markierungen auf dem Gesicht zu Schlagstöcken für 3, 6, 9 und 12 ausreißen, aber in Wahrheit wäre dies der Triumph der Form über die Funktion. Es wäre weniger genau, die Zeit auf einer solchen Uhr zu bestimmen, als Marker für alle Minuten zu haben. Bauhaus strebt eine saubere minimalistische Form an, aber nicht auf Kosten der Funktion. Das Junkers-Gangreservat am Ende dieses Merkmals könnte auf den ersten Blick von manchen als nicht Bauhaus abgetan werden, da es zu vollgestopft ist, eine Gangreserve und ein kleineres Zifferblatt für militärische Zeit hat. Diese sind zwar echte Funktionen, aber die Bauhaus-Mission würde darin bestehen, sie einzubeziehen, um ein insgesamt sauberes und schmuckloses Aussehen zu erreichen. Die Uhr macht das wunderbar. mit einer Gangreserve und einem kleineren Zifferblatt für die militärische Zeit. Diese sind zwar echte Funktionen, aber die Bauhaus-Mission würde darin bestehen, sie einzubeziehen, um ein insgesamt sauberes und schmuckloses Aussehen zu erreichen. Die Uhr macht das wunderbar. mit einer Gangreserve und einem kleineren Zifferblatt für die militärische Zeit. Diese sind zwar echte Funktionen, aber die Bauhaus-Mission würde darin bestehen, sie einzubeziehen, um ein insgesamt sauberes und schmuckloses Aussehen zu erreichen. Die Uhr macht das wunderbar.

Die erste Uhr hier ist eine Junghans Max Bill Automatik und ein nahezu perfektes Beispiel für das Bauhaus Design in einer Uhr.

Die zweite Uhr ist ein Nomos Orion, der wiederum einen sehr reinen Bauhaus-Look aufweist. Die ersten Nomos-Uhren wurden 1990 im puristischen Stil des Bauhauses von Susanne Günther entworfen und mit diesem "minimalistischen" Stil mehrfach ausgezeichnet.

Endlich zwei Opferringe von Junkers, der offen Bauhaus Dreihänder, der als Quarz mit "Bauhaus" auf die Stirn kommt und eine teurere Automatikversion, bei der "Bauhaus" im Gesicht durch den Text "Automatik" ersetzt wird. Klar, Junkers glaubt, dass man den Quarzkäufern sagen muss, dass dies ein Bauhaus-Stil ist, während die anspruchsvollere automatische Brigade eindeutig den Sinn hat, dies selbst auszuarbeiten! Eine ironische Beobachtung, denn in Wahrheit wäre ich froh, einen dieser Junker in meiner Uhrenkollektion zu haben, was in der Tat auch für den Nomos und den Junghans der Fall ist.

Das ist für mich ein Fall von Stil über Marke, denn der Stil ist ein Gewinner in allen drei Geschmacksrichtungen - nimm einfach dein Bauhaus.

Bitte sehen replica rolex oder Rolex Cellini
Posted by Rolex Explorer at 9:12 AM
Categories:

Vertex Revue Gold Watch - Uhrenkollektion Nr. 3

1960 erholt mein Onkel Henry eine goldene Uhr von seinem Arbeitgeber Joseph Crosfield & Sons Ltd für lange Zeit. Zufälligweise Krieg stirbt das Jahr, in dem ich geboren wurde und als er starb (währed ich auf der Universität war) kam die Uhr zu mir. Es ist eine sehr gepflegte Uhr und eine, die ich sehr schätzen.

Ich habe diesen Tag für eine Weile in meinem Leben verbracht. Jetzt ist es für formelle Anlässe und wird in Erinnerung an einen geliebten Onkel gefallen, der mir geholfen hat, mich auf meine Uhrreise zu bringen.

Diese Watex-Revue gehört meinem Großvater auf der Seite meines Vaters. Ich trug diese Uhr Anfang zwanzig, habe sie aber noch nicht mehr erhalten. Es braucht jetzt ein wenig zärtliche Liebe und Fürsorge und braucht einen neuen Wickler. Trotz einer schönen Goldresidenz haben wir einen Platz in meiner Zeitreise. Ich weiß nicht viel über die Uhr in der Wahrheit und würde gerne über die Marke Watex erfahren.

Meine allerseste Uhr war eine Zeit mit "Donald Duck" auf dem Gesicht, das mit blauen Buchstaben und Zahlen Krieg. Es war ein Geburtstagsgeschenk von meiner Tante Vera und Onkel Henry, das ich 1966 gesehen habe und vielleicht auch nicht, aber ich denke, es ist immer noch meine Uhrenkollektion!

Ich glaube nicht, dass die Zeit ist, die meine Leidenschaft für und mein Interesse hat. Ihre Bedeutung und ihr Wert. Ich denke, dass der Funke größer in meinem Leben ist, aber in der Sammlung. Es war ein sehr guter Zustand, in dem man sich wohlfühlt .

Alpina hat dieses Jahr mehrere neue Angebote an der Baselworld, der Alpina Extreme Diver 300 Automatik Chronograph ist ein schöner und würdiger Taucher, der Alpina Geneve 2013 Sailing Yachttimer Countdown , ist ein weiterer Wucht und der Alpina 130 Heritage Pilot Automatik Chronograph ist einfach köstlich und ich werde um das auch in Kürze hervorzuheben, da es ein weiterer zu meiner Wunschliste hinzuzufügen ist! Hier möchte ich den Startimer Pilot Chrono Big Date zeigen, da dieser wirklich unsere Aufmerksamkeit erregt hat und wenn ich ehrlich bin, ist mein Favorit die Version mit dem green faced, mit dem grünen Segeltuchriemen und dem PVD-Gehäuse. Klicken Sie auf die Fotos für köstliche Uhraufnahmen mit freundlicher Genehmigung von Alpina und wie ich mich in die Uhren verlieben, während Sie die Alpina Pressemitteilung unten lesen.

Der brandneue StarTimer Pilot Chronograph Big Date wurde nicht für den Business-Class-Reisenden entworfen, der in Seat 1A eines 747 Jets sitzt. derjenige, der sich zwischen dem Rind oder dem Lachs für sein Bordessen entscheiden muss. Diese neue Serie von Alpina Pilot Uhren wurde für ernsthafte Piloten entwickelt, die in schnellen Jets fliegen und in Sekundenbruchteilen entscheiden, welche Grenzen sie selbst und ihre Flugzeuge überwinden können.

Der StarTimer Pilot Chrono Big Date kommt mit vielen Funktionen, aber ohne Schnickschnack. Es verfügt über die deutlich lesbaren und unverzichtbaren Aviatik-Zifferblätter der Alpina-Startimer-Reihe, die von Piloten weltweit geschätzt werden. Jedes Element der Funktionalität, das in diesen Uhren eingebaut ist, soll dem Piloten die notwendigen Informationen liefern, sobald er sie benötigt.

Jedes Modell der neuen Serie wird vom Quarz-Chronographen-Uhrwerk AL-372 angetrieben. Weitere Features sind ein extrabreites zweiteiliges Edelstahlgehäuse mit 44 mm Durchmesser, ein kratzfestes Saphirglas mit Antireflexbeschichtung, großes Datum und kleine zweite Displays in 6-Uhr-Position. Die unverwechselbare rote Alpina-Dreiecks-Signatur "The Alpiner" ist in ihrer traditionellen Position an der Basis der zweiten Hand, und für andere Aktivitäten als das Fliegen sind diese Uhren wasserdicht bis 100 Meter. Alle Uhren der Kollektion sind mit einem "Cordura" -Gurtband mit einer Zungenschnalle in verschiedenen Farben passend zum Zifferblatt und Gehäuse oder einem Edelstahlarmband ausgestattet.

Der StarTimer Pilot Chrono Big Date kommt mit vielen Funktionen, aber ohne Schnickschnack. Es verfügt über die deutlich lesbaren und unverzichtbaren Aviatik-Zifferblätter der Alpina-Startimer-Reihe, die von Piloten weltweit geschätzt werden. Jedes Element der Funktionalität, das in diesen Uhren eingebaut ist, soll dem Piloten die notwendigen Informationen liefern, sobald er sie benötigt.

Eine große Auswahl, aus der man wählen kann

Die ersten drei Uhren der neuen Serie, der B4S6, der BRS6B und der B4FBS6, verfügen alle über ein auffälliges schwarzes Zifferblatt mit extra großen kontrastierenden weißen Ziffern. Die Indizes sind Superluminova beschichtet für optimale Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen.

Sie können entweder aus einem subtilen grauen Stoffband mit einer Zungenschnalle oder einem modischen Metallarmband wählen. Eine weitere Variante sieht die Uhr mit einem schwarzen PVD-Gehäuse und einem passenden schwarzen Stoffband. Das nächste Modell ist der GR4FBS6. Diese Uhr verfügt über ein schwarzes PVD-Gehäuse, ein militärgrünes 60-Minuten-Zifferblatt und kontrastierende beigefarbene, leuchtende Minutenindexe und Zeiger.

Um den neuen Look zu vervollständigen, ist ein sandfarbener Stoffriemen die perfekte Ergänzung zu den beigen Händen und Indizes.

Schließlich präsentiert sich die BGR4S6 mit einem Gehäuse aus Edelstahl und einem grauen Zifferblatt in "Camouflage" -Grün, das dem Zeitmesser eine Optik verleiht, die sowohl militärische als auch luftfahrttechnische Eigenschaften berücksichtigt. Das graue "camouflage" Zifferblatt bietet einen hervorragenden Hintergrund für die beigen Minutenindizes und Zeiger. Der sandfarbene Stoffgurt rundet das Paket ab.

Wenn du leidenschaftlich fliegst,anstatt nur in Flugzeugen zu reisen; Wenn Sie lieber in der Vertikalen klettern als in einem Liegestuhl sitzen, wird die neue StarTimer Pilot Chrono Big Date-Serie sowohl Ihrem High-G-Lifestyle als auch Ihrem Geist gerecht.

Bitte sehen uhren replica oder Rolex Air King
Posted by Rolex Explorer at 9:12 AM
Categories:

MINI Uhr - Uhrenkollektion Nr. 6

Aus meiner Liebe zu unseren BMW MINIs kam diese Uhr. Im Jahr 2002 haben wir unseren ersten MINI - CooperBeast und Chili Red Cooper gekauft - und seither sind wir begeistert. Wie alle süchtig Fans für eine Marke, sei es eine Uhr oder ein Auto, sind wir Sauger für die Ware, die damit einhergeht. Es versteht sich von selbst, dass eine Uhr folgen musste und dies war unser Uhrenkauf für 2004!

Zurück zu den frühen Neunzigern mit dieser Uhr. Ich war in Zypern Urlaub und genoss Wasserski und ging jeden Tag auf den Jet-Ski. Für 20 Minuten wurden Jet-Skis gemietet, die lange genug waren, um mit voller Geschwindigkeit über die Meere zu fahren - ein großer Spaß! Ich wollte jedoch eine wasserdichte Uhr, die einen Timer hatte, damit ich meine Zeit auf dem Jetski maximieren konnte. Diese nette Casio-Uhr lockte mich aus einem der lokalen Geschäfte und ich genoss es, sie seit vielen Jahren in den Neunzigern zu tragen! Wie Sie auf dem Foto sehen können, ist es ab dem 15. Februar 2009 immer noch stark und lebt tatsächlich in unserer Küche, wo es immer noch gute Zeit hat.

Diese Uhr ist eine sehr wichtige Uhr in meiner Reise durch die Zeit, weil es die erste Uhr ist, die ich je gekauft habe. Zuvor hatte ich die Uhr meines Großvaters geerbt, die Uhr meines Onkels und dann die Uhr meines Vaters und so war ich die falsche Seite von 30, bevor ich eine Uhr für mich selbst kaufte. Ich hatte schon immer Uhren gemocht und in den Achtzigern hatte ich Lust auf eine Storm-Uhr, hatte aber nie eine Uhr für mich bekommen. Das hat mich dann auf den Weg gebracht. Eine bescheidene Uhr, die man sagen könnte, aber es gibt nichts Demütiges an einer Uhr, die auch 20 Jahre später noch gute Zeit hat!

Das war mein Dad's Gold Watch und es wurde von Thomas Russell gemacht und stammt aus dem Jahr 1956. Es kam zu mir, als ich 26 war, nachdem mein Vater gestorben war und ich es regelmäßig in meinen späten Zwanzigern trug. Jetzt trage ich es als eine Kleideruhr, wie ich die Uhr meines Onkels Henry tue. Thomas Russell war einer der großen Namen der Uhrmacherei des 19. Jahrhunderts - obwohl außerhalb von Liverpool überraschend wenig über ihn bekannt ist. Er war, zusammen mit Joseph Sewill, an der Spitze der Lancashire Uhrenindustrie. Thomas Russell, schuf schöne Zeitmesser und erhielt königliche Schirmherrschaft von Königin Victoria, obwohl er für seine Taschenuhren berühmter war und litt, als Uhren zu Armbanduhren wechselten. Nichtsdestotrotz ist dies eine feine Golduhr von einem angesehenen Uhrmacher. Ohne Zweifel ist es meine am meisten geschätzte Uhr, wenn auch nicht meine teuerste.

Während meine Uhrreise weitergeht, ist mir ein anderer Uhrmacher aufgefallen - Christopher Ward aus London. Christopher Ward stellt qualitativ hochwertige Quarz- und Automatikuhren her, die sie direkt im Internet verkaufen. Er selbst kommt aus Prescott in der Nähe von Liverpool und wurde daher zuerst von Thomas Russell inspiriert und seine erste Uhr war eine Hommage an Thomas Russell - Der C1 Russell, der ein ähnliches Gesicht wie eine Russell Taschenuhr hat. Andere Uhren im Stall von Christopher Ward sind der C3 Malvern Chronograph, der C5 Automatic und der C5 Malvern Aviator und in jüngerer Zeit ein C7 Rapide und C8 Big Pilot. Malvern ist meine Heimatstadt, ein Thomas Russell war die meines Vaters - sicherlich war es Schicksal, dass ich eine Christopher Ward Uhr in meiner Sammlung haben sollte.

Bitte sehen uhr replica oder Schweizer rolex
Posted by Rolex Explorer at 9:12 AM
Categories:

Storm Multi Sation - Uhr Nr. 7

Ich kann mich nicht erinnern, wann Breitling Uhren zuerst auf mich aufmerksam wurden, aber es war vor langer, langer Zeit. Als sich mein Interesse an der Marke vertiefte und ich ihre Geschichte und die lange Beziehung, die sie mit der Luftfahrt hatten, erforschte, wurde mein Verlangen nach einem intensiver. Als kleiner Junge hatte ich jedes Biggles-Buch, in das ich meine Hände legen konnte, eifrig gelesen, und ich kam zu dem Schluss, dass Biggles so sicher wie ein Omega ein Navitimer tragen würde! Wenn es für Biggles gut genug war, dann war es gut genug für mich.

Mit der Einführung des Navitimer im Jahr 1952 gab Breitling Piloten ein echtes Handgelenk-Instrument. Genial und effizient, ist dieser Chronograph mit einem eingebauten "Navigationscomputer" ausgestattet, einem kreisförmigen Rechenschieber, der alle Berechnungen ausführen kann, die ein Flugplan erfordert. Die Navitimer wurde damit zur offiziellen Uhr der AOPA (Aircraft Owners and Pilots Association), der weltweit größten Pilotengruppe. In über 50 Jahren Existenz hat der Navitimer Kultstatus erlangt und sich damit dem ausgewählten Kreis moderner, ultra-funktionaler und zeitloser Objekte angeschlossen, die im 20. Jahrhundert Spuren hinterlassen haben. Seit dem berühmten "806" -Modell im Jahr 1952 hat der Navitimer seinen Weg durch die Jahre in Form und Geist unverändert gefunden. Kontinuierlich produziert in dieser Zeit, ist es jetzt der älteste Chronograph der Welt.

Diese Geschichte hat mich überzeugt, dass dies Biggles Uhr war und ich eine haben musste. Im Jahr 2005 war ich in Northampton für einen Dinner-Tanz mit MINI2 (Ein BMW MINI Autoforum) und ich sah einen Navitimer in einem Juwelierfenster in der Stadt. Es sah absolut riesig aus und mein Traum, diese schöne Uhr zu haben, verblasste, als ich meine schlanken Handgelenke betrachtete! Ich sagte meiner Frau, dass ich es einfach anprobieren würde, damit ich diesen Traum ein für alle Mal abtun könnte, also gingen wir hinein. Nun, die Uhr sah umwerfend an meinem Handgelenk aus und ich wollte es hin und wieder. Wie ich mich an diesem Tag und in diesem Moment in diesem Laden gequält habe, als ich mit der Versuchung rang. Die Wahrheit war jedoch, dass ich einfach nicht so viel Geld in meiner Tasche hatte, um auf eine Uhr zu blasen. Nein, wenn ich diese Uhr haben wollte, würde sie mich auf altmodische Weise retten müssen.

Endlich, im Oktober 2007, etwa zweieinhalb Jahre später, hatte ich das Geld zusammen und nachdem ich jeden Breitling Shop, den ich bestanden hatte, auscheckte, bekam ich endlich einen von Fraser Hart in Solihull. Wir waren nach Solihull zum Einkaufen und als ich die Juweliere sah, überprüften wir sie. Die Breitling war da, aber mit Schlagstöcken und ich wollte ein arabisches Gesicht - diese Uhr hat ein beschäftigtes Gesicht, also lass uns wirklich beschäftigt sein, war mein Gedanke! Ich ließ das Mädchen alle anderen Zweige klingeln, und er verfolgte einen für mich. Das war ein Sonntag und am nächsten Mittwochabend kam ich zurück, um meine Uhr abzuholen. Meine Navigation durch die Zeit, für eine Breitling war zu Ende! Oder war das der Anfang ...

Ich kam zum ersten Mal auf Storm Uhren in meinen frühen Zwanzigern und liebte ihre innovativen auffälligen Designs. So hatte ich lange nach einer Storm-Uhr gesucht, bis ich endlich meine eigene Storm-Uhr bekam. Meine letzte Wahl war in Wahrheit eines von Storms eher konservativen Designs, die den Stil von Breitling und Tag ein wenig nachahmen. Es war ein Geschenk meiner Frau für meinen 46. Geburtstag. Es ist die Storm Multi Sation in Silber und ist Teil ihrer Modellpalette noch heute, im Einzelhandel bei £ 79,99. Ein großer Wert, stilvolle Uhr von einem stilvollen Budget Watch Supplier. Sehen Sie ihre Website - www.stormwatches.com

Bitte sehen uhren replica oder IWC Uhren
Posted by Rolex Explorer at 9:12 AM
Categories:

Christopher Ward C6 Eisvogel - Uhrenkollektion Nr. 10

Christopher Ward Uhren werden über das Internet verkauft, in London entworfen und in der Schweiz mit hochwertigen Schweizer Uhrwerken sowohl für die Quarz- als auch für die Automatikmodelle in seinem Sortiment hergestellt. Der Kingfisher war der erste, der mir ins Auge fiel und als ich ihn erhielt mehr von der Schönheit des gelben Zifferblatts und der Gesamtqualität der Uhr überwältigt - es ist ein echter Hingucker und eine Freude zu tragen.

Hier sind meine Gedanken zu dieser Uhr. Erstens liebe ich das Finish auf dem Metall sehr industriell und zielgerichteter als das polierte Aussehen auf meinem Breitling Navitimer zum Beispiel. Diese Art von Finish kommt gut mit Kratzern und harter Arbeit zurecht! Die Lünette und die Krone sind glänzend, aber das ist ein schöner Kontrast. Ich wollte in der Uhr schwimmen und es am Strand benutzen, und ich entschied mich für das Silkonband und das ist sehr bequem und fügt dem funktionellen Aussehen wieder hinzu sowie kontrastiert gut mit dem gelben Gesicht. Das gelbe Gesicht ist meiner Meinung nach einfach wunderschön und schimmert wunderschön, als es das Licht fängt. Das Saphirglas ist satte 4,5 mm dick und kratzfest. Halte das Gesicht im rechten Winkel und es bricht das Licht, was zeigt, wie dick es ist - das sieht auch sehr cool aus!

Die unidirektionale Lünette hat eine äußerst enge Aktion ohne Spiel. Die Zeitmessung ist einfach erstaunlich, aber dann ist es Quarz so sollte es sein.

Schließlich ist die Verpackung auch erstklassig. Eine schöne Display-Box trägt zur Qualität des Produkts bei und ein handsignierter Brief von Mr. Ward ist eine nette Geste. Ganz einfach hat diese Uhr mich so sicher gehakt, wie ein Kingfisher Fische fängt!

Ich sah die Marke Hamilton zum ersten Mal im Jahr 2007 auf dem Flughafen von Nizza, während ich darauf wartete, zurück nach England zu fliegen. Die Uhr, die mir auffiel, war das Hamilton Khaki Air Race GMT auf einem schwarzen Kautschukarmband mit orangefarbenen Nähten, das zu den orangefarbenen Zahlen auf dem schwarzen Zifferblatt passte. Die Uhr war wasserdicht bis 200 Meter und kam mit einem anständigen Automatikwerk, das man durch den Rücken sehen konnte. Es passte mein Handgelenk ein Genuss und war in der Tat eine sehr verführerische Uhr. Als ich nach England zurückkehrte, begann ich, Hamilton ernsthaft zu betrachten und besuchte schnell ihre Website www.hamiltonwatch.com .

Ihre Geschichte fiel mir ins Auge und ich fühlte mich vom Ventura angezogen. Diese Uhr ist in der Uhrenwelt aus mehreren Gründen eine Ikone. Erstens war es die erste batteriebetriebene Uhr, die 1957 vorgestellt wurde, und zweitens kam sie in einem sehr modernen, stilvollen Gehäuse, das von Richard Arbib entworfen wurde, der auch dafür bekannt war, die Heckflügel der riesigen amerikanischen Motoren der fünfziger Jahre zu verwenden. Es war die Uhr, die die Reise in Quarzuhren begann, die die Schweizer Uhrenindustrie fast umhaut. Jetzt produziert diese feine amerikanische Uhrenfirma in der Schweiz und ist Teil der Swatch Group! Letztendlich, für mich war die Entdeckung, dass Elvis Presley einen in seinem Film Blue Hawaii trug, der Deal besiegelt und ich wusste, dass ich einen Ventura haben musste! Ich konnte jedoch nicht sehen, wo es in meine Pläne für eine Uhr passte,

Wie auch immer, die Damen Version sah super aus und sie haben auch eine Damenversion auf einem vollen Edelstahlarmband gemacht, die sehr nett aussah, also dachte ich vielleicht, dass ein Ventura der Familie als Uhr für meine Frau Peanut beitreten könnte. Während wir uns immer noch mit der Marke beschäftigten, suchten wir einen lokalen Händler und fanden, dass der nächste uns in Knowle in der Nähe von Birmingham lag. Dies war in der Nähe von Solihull, wo wir gelegentlich einkaufen, also war es perfekt.

KNOWLE GOLDSCHMIEDE LIMITED, 1644A High Street Wissen, SOLIHULL, B93 0NA Tel. 01564 772827 war der Juwelier und wir besuchten an einem Tag, als wir uns in Solihull mit Freunden trafen, die aus Boston in der Nähe von Lincoln gekommen waren. Wir hatten eine wundervolle Zeit in diesem reizenden Juwelier und verbrachten dort gut eine Stunde damit, all seine Hamiltons anzutesten, eine Menge Fragen zu stellen und schließlich mit nur einem Katalog zu kommen! Sie hatten eine Damen Ventura an einem weißen Lederarmband, an der Peanut versuchte, aber sie war nicht überzeugt von dem Gurt. Aber der Juwelier sagte, er würde einen Ventura auf dem Armband bekommen und würde uns anrufen, wenn er einen hatte. Ein paar Wochen später klingelte er, aber es dauerte ungefähr zwei Monate, bis wir wieder Zeit für einen Besuch fanden.

In der Zwischenzeit hatte ich in einigen Uhrenforen im Internet einige faszinierende Debatten über Damenuhren gelesen und eine Lücke in meiner Uhrenkollektion gesehen, in der ich nicht wirklich eine moderne Uhr hatte, die man für einen Dressy tragen konnte Gelegenheit. Ich meine, seien wir ehrlich, der echte James Bond würde niemals einen Omega Seamaster mit einem Dinner-Anzug tragen. Wenn er ein Omega tragen würde, wäre es sicher ein Deville? Allerdings hatte ich mir keine Gedanken über die Angelegenheit gemacht, abgesehen davon, dass ich die Forendiskussionen mit Interesse gelesen hatte und sowieso hatte ich dafür bereits zwei goldene Uhren!

Schließlich besuchten wir Knowle Goldsmiths in Knowle und sahen die Ladies Ventura auf einem Edelstahlarmband. Wir sind beide sofort darauf hereingefallen - es war wunderschön. Peanut probierte es an und große Enttäuschung folgte. Ihre Handgelenke sind sehr klein und das Armband war sehr groß und der Juwelier dachte, dass er das Armband nicht klein genug machen konnte. Wir waren sehr enttäuscht. Wie auch immer, wir schauten weiter, meckerten und redeten und versuchten den Ventura weiter. Währenddessen hatte Peanut die Ventura eines Mannes entdeckt - eine Automatik auf einem Krokodilarmband mit einer sichtbaren Bewegung. Es sah gut aus und sehr stilvoll. Ich habe es anprobiert und es sah gut aus und war sehr komfortabel mit einer sehr schnellen Faltschnalle. Währenddessen entschied der Juwelier, dass nichts verloren gehen sollte, um den Riemen kleiner zu machen.

Der automatische Ventura war immer noch nicht von meinem Handgelenk gefallen und in meinen Gedanken füllte er die Lücke in meiner Uhrenkollektion, die ich gerade erfunden hatte. Es war die perfekte Kleideruhr für mich - keine klassische Kleideruhr, denn es ist eine ziemlich fleißige Uhr mit dem skelettierten Gesicht, aber wirklich am Croc-Armband könnte es nichts anderes sein. Da hast du es - meine neue Kleideruhr!

Es war eine absolute Freude, diesen Laden zu besuchen und die Leute dort waren so freundlich und hilfsbereit. Endergebnis - zwei glückliche Häschen verließen den Laden, der seine und ihre Hamilton Venturas zur Schau trug!

Nachschrift. Meine Hamilton Ventura Automatic kapselt einen großen Teil der modernen Uhrengeschichte in eine ironische Uhr ein. Die erste batteriebetriebene Uhr kommt jetzt mit einem Prestige Schweizer Automatikwerk! Ein voller Kreis sozusagen!

Bitte sehen uhr replica oder Cartier Uhren
Posted by Rolex Explorer at 9:12 AM
Categories:

Chopard Mille Miglia XL GT Power Control - Uhrenkollektion Nr. 12

Wir hatten uns entschieden, einen Fahrurlaub in Europa zu machen, der durch Italien tourte, und eine einfache Möglichkeit, die Route zu planen, ist die Route des berühmten Mille Miglia Straßenrennens, das von 1927 bis 1957 lief und als Oldtimer-Event wiederbelebt wurde. Chopard sponsert die Veranstaltung und gedenkt der Tatsache, indem sie ihr Mille Miglia-Sortiment an Uhren herstellt.

Dies wird auf der Chopard-Website zitiert: "Leidenschaft, Leistung, Präzision: Dies sind nur einige der auffallenden Ähnlichkeiten zwischen Automobiltechnik und mechanischer Uhrmacherkunst. Die Mille Miglia-Kollektion verbindet diese beiden Welten und repräsentiert perfekt den Geist von la corsa più bella del Mondo ... "

Chopard unterstützt die Mille Miglia seit 1988 als Hauptsponsor und offizieller Zeitnehmer aktiv. Aus dieser langjährigen Partnerschaft ist eine Kollektion von Präzisionssportuhren hervorgegangen, die diese beispiellose Leidenschaft und Leistung widerspiegeln. " Nachdem ich einige Monate damit verbracht hatte, mir "Showpar" und "mee-lay meel-yah" zuzuhören, konnte meine liebe Frau am Valentinstag nicht mehr diese Uhr kaufen!

Es ist eine schöne Uhr, angetrieben von der Valgranges-Bewegung, die übrigens die lauteste und lauteste Bewegung ist, der ich je begegnet bin, aber wenn ich sie grunzen und stöhnen höre, scheint die Uhr lebendig zu sein

mein Handgelenk. Schauen Sie sich diesen Link zur ETA-Seite auf der Valgrange an . Jetzt war ich komplett ausgerüstet, um die Route der Mille Miglia zu verfolgen. Leider hat mein Kampf mit dem Big C - Life Blog den Road Trip verhindert, so dass ich und die Uhr auf eine weitere Chance warten!

Nachdem ich meinen Christopher Ward C6 Kingfisher gekauft hatte, erkundete ich die Christopher Ward Uhrensammlung und entdeckte eine Limited Edition Uhr - The Malvern Aviator. Diese basiert auf der IWC-Fliegeruhr von 1936. Dieser Haken hat für mich mit meiner Liebe zu allem, was mit der Luftfahrt zu tun hat, funktioniert - zweifellos durch meine leidenschaftliche Lektüre von Biggles als Kind. Der nächste Haken war "Malvern" in seinem Namen - nun wohne ich dort - also war das und ein Malvern Aviator wurde bestellt. Dies kommt mit einem Schweizer ETA 2824-2 Automatikwerk, das wunderschön angezogen wurde und über die Rückansicht sehr schön anzusehen ist. Diese Uhr ist eine ruhige Freude und bekommt viel Zeit fürs Handgelenk, besonders wenn sie so klar und leicht zu lesen ist.

Limitiert auf eine Ausgabe von 1936 zum 70-jährigen Jubiläum der ersten Fliegeruhr für Flieger - diese Uhr hat unter Christopher Ward afficianados bereits einen legendären Status erreicht.

In den Anfängen des Fliegens haben Luftfahrtpioniere wie Charles Lindbergh, Louis Bleriot und Oskar Bider mit Taschenstoppuhren und einiger Improvisation die Zeit verfolgt. Erst 1936 entwickelte IWC aus Schaffhausen in der Schweiz die erste speziell für Piloten entwickelte Armbanduhr. Es hatte ein schwarzes Zifferblatt und kontrastreiche Leuchtzeiger zum leichteren Lesen und integrierte einen eingelegten Pfeil in der 12 Uhr Position. Es ist auch erwähnenswert, dass der Spitfire Propeller die Inspiration für die Form der Hände auf dem Malvern Aviator war!

Hier sind meine Gedanken zu dieser Uhr. Zuerst liebe ich das gebürstete Ende auf dem Metallgehäuse, das den Fall nett kleidet. Zweitens ist das Zifferblatt klinisch klar und die Feinheit der Zeiger lässt auf eine punktgenaue Darstellung schließen. Ich liebe meine Breitling Navitimer wegen ihrer schiere Geschäftigkeit, aber das liebe ich wegen ihrer schlichten Einfachheit - ein sehr einfaches Gesicht zum Lesen. Drittens kaufte ich es zuerst mit einem schwarzen Lederarmband und liebte das ganze Aussehen der Uhr und des Armbandes, aber als ich ein braunes CWL-Armband hinzufügte, war es, als ob ich eine ganz neue Uhr bekommen würde, und seitdem bin ich bei dieser Kombination geblieben. Wiederum denke ich, dass das schwarze Gesicht mit braunem Armband einen praktischeren Look andeutet und es weiter weg von einer eleganten Uhr macht. Viertens können Sie auf der Rückseite des Displays das ETA 2824-2 sehen, das wunderschön angezogen ist. Es ist eine Freude, die Bewegung in Aktion zu sehen, wenn ich die Uhr von meinem Handgelenk nehme. Die Uhr hat alle Kennzeichen einer teuren Uhr, aber zu einem Preis für Brot und Butter und es wird viel Zeit fürs Handgelenk, weil es gut aussieht, gut funktioniert, sehr genau ist, aber ein oder zwei Schläge dauern kann.

Schließlich, wie ich bereits erwähnt habe, ist mein CWL Kingfisher auch die erste Klasse. Eine schöne Display-Box trägt zur Qualität des Produkts bei und ein handsignierter Brief von Mr. Ward ist eine nette Geste. Ganz einfach, diese Uhr hat mich so sicher gehakt, wie Biggles die bösen Jungs erwischt hat.

Bitte sehen replica rolex oder Tag Heuer Uhren
Posted by Rolex Explorer at 9:12 AM
Categories:

Christopher Ward C70 DBR1 - Uhrenkollektion Nr. 12b

Christopher Ward Uhren werden über das Internet verkauft, in London entworfen und in der Schweiz mit hochwertigen Schweizer Uhrwerken für die Quartz- und Automatikmodelle in seinem Sortiment hergestellt. Die C70-Serie begann als eine Sammlung von 6 Modellen, die jeweils das erste Grand-Prix-Rennen in dem jeweiligen Land feierten, das die Uhr feiert. Jeder war auf nur 500 Uhren limitiert.

Der C70 DBR1 ist ein eigenständiges Modell im gleichen Stil und ist wieder auf 500 Uhren limitiert. Es feiert 1959 Le Mans Victory des Aston Martin DBR1.

Aston Martin ist eine der großen englischen Marken, die das Team von Christopher Ward inspiriert. Wie CWL sagt, verbindet sich die unaufdringliche Schönheit jedes Aston Martin mit einer Präzision und Kraft, die in der Welt der Motorenherstellung einzigartig ist, und sogar dann, wenn sie ihre Hand zum Motorsport wenden.

David Brown (die DB, die ihre Modellnamen vorfixiert) kaufte Aston Martin im Jahr 1947 und war entschlossen, auf dem Motorsport-Erbe des Unternehmens aufzubauen, eine Vision, die im Jahr 1959 ihre endgültige Erfüllung erreichte, als der prächtige DBR1 / 300 Auto den ersten und zweiten Platz belegte Platzierungen beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans und gewann schließlich die diesjährige Sportwagen-Weltmeisterschaft.

Der C70 DBR1 ist die perfekte Uhr für jeden, der diese typisch englische Sportwagenmarke bewundert.

Ich hatte eine C70, sobald die Reihe gestartet wurde und mein anfängliches Dilemma war zu entscheiden, welches man auswählte, ich mochte sie alle, aber verengte es auf The Brooklands (das britische Modell) oder den italienischen Rossso Corsa. Fonds bedeuteten auch, dass der Kauf nicht impulsiv wäre. In der Zwischenzeit wurde der DBR1 hinzugefügt und das hat meine Aufmerksamkeit erregt. Das DBR1 Auto ist grün mit weißen Kreisen mit der Startnummer und das Design des CWL C70 DBR1 fängt das perfekt ein und die schöne grüne Lünette war einfach Sahnehäubchen auf dem Kuchen. Dies sollte das Vorbild sein. Mittlerweile waren zwei meiner Freunde aus der MINI-Community eingesprungen und haben jeweils eins gekauft. Das war es, ich musste Teil dieses Clubs sein und diese Woche habe ich den Sprung gewagt und meinen eigenen C70 DBR1 bekommen.

Ich kam von der Arbeit nach Hause, um das Paket zu finden, das auf mich wartete, erstickt in braunem Klebeband und wie ein 5-Jähriger kämpfte ich am Weihnachtstag mit dem Band um an den Inhalt zu kommen. Ich muss sagen, die Präsentationsbox ist erstklassig, ganz oben mit meiner Breitling Box und wahrscheinlich besser als mein Chopard-Fall, auch wenn das mit einer eigenen DVD gekommen ist!

Ich öffnete die Schachtel und schmiegte sich dort auf einen weichen grünen Hintergrund, mit einer eigenen Plakette, die die Seriennummer seiner limitierten Edition anzeigte. Die Uhr sah einfach umwerfend aus, und ich habe es in aller Ehrfurcht ganz offen betrachtet. Kein Makel und erstklassiger Standard. Diese Uhr macht wirklich Box über ihr Gewicht, die Qualität ist höher als der aktuelle £ 330 Preis.

Nächster Schritt eine schnelle Anpassung an die Butterfly Spange, um es zu meinem Handgelenk zu passen und darauf ging. Meine nächste glückliche Überraschung war, wie bequem es war. Ich denke, das ist die bequemste Uhr in meiner ganzen Kollektion zu tragen. Ich muss immer nachsehen, ob es an meinem Handgelenk ist und dann bin ich fasziniert von seiner Schönheit. Jemand bei der Arbeit sah mich auf meine Uhr blicken und als ich mich abwandte fragte mich die Zeit. Ich musste wieder nachsehen, denn ich hatte nicht die Zeit gemessen, als ich gerade die Schönheit der Uhr bewundert hatte!

Drei Tage später und die Uhr ist immer noch diejenige, die am Handgelenk geht. Bald wird es mit meinen anderen CWLs und dem Rest meiner Sammlung in Rotation gehen, aber dieser hier ist genau da oben mit meinen Favoriten und ich denke, dass ich das in Fleisch und Blut gesehen habe und wissend, wie bequem es ist, könnte ein anderer C70 gut winken!

Bitte sehen uhren replica oder Patek Philippe Uhren
Posted by Rolex Explorer at 9:12 AM
Categories: